Kalymnos- TNF Climbing Festival

Posted on 09.12.13


Dieses Jahr hatte ich wieder die Ehre mit 16 weiteren auserwählten Kletterern/innen beim NorthFace Climbing Festival teil zu nehmen.  Der Wettbewerb wurde wieder in einem frisch geputzten, neu eröffneten Klettergebiet veranstaltet. Dies Dank der fleissigen Arbeit von Jacopo Larcher, Hansjörg Auer, Pou-Brüder und co. Der Wettbewerb war alles andere als ein Wettkampf. Es war mehr ein gemeinsamer Klettertag in lockerer Atmosphäre. Unter dem Teilnehmerfeld tummelten sich Namen wie Alexander Megos, Kilian Fischhuber, Daniel Woods, Anna Stöhr, Sasha Digiulian, Caroline Ciavaldini oder Nina Caprez.

Als Ziel galt es jeweils für Herren und Damen die vier neuen Routen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu versuchen und wenn möglich natürlich auch zu klettern. Von 7c-8c war alles dabei. Jede Route war eine Perle an sich und jeder motiviert sich daran zu versuchen. Durch die Hitze gestalteten sich die Klettertage meist kurz und intensiv. Am Nachmittag flitzte oft das geschlossene Teilnehmerfeld mit dem Scooter an die Beach. Wir schlugen uns die Mägen mit Fisch und anderen Leckereien von Kalymnos voll. Feierten da und dort einen erfolgreichen Klettertag und genossen die gemeinsame Zeit.

Schon am ersten Wettbewerbstag, stand der Gewinner der Herren fest. Alexander Megos kletterte sich spielerisch in wenigen Stunden, teilweise gleich im ersten Anlauf durch die Wettbewerbsrouten. Gefolgt von Kilian Fischhuber und Daniel Woods.

Bei den Damen war es etwas spannender und bis zum Ende nicht ganz klar wer am Schluss am Podest stehen wird. Caroline Ciavaldini gewann knapp vor Nina Caprez und auf den dritten Platz durfte ich mich freuen.

http://www.climax-magazine.com/the-north-face-kalymnos-climbing-festivals/

 

Share This